"Die Liebe zu allen Lebewesen ist die edelste Eigenschaft des Menschen"  Charles Darwin

Willkommen bei Meisterin Lampe - Ihrer kompetenten Tierpsychologin aus Dresden


Sein Leben mit Tieren zu teilen, ist etwas Großartiges! Sie sind eine wahre Bereicherung und erfüllen unser Leben mit ihrer Einzigartigkeit, ihrer Lebensfreude, ihrer Treue und ihrer Unbeschwertheit. Sie geben uns ein Gefühl der Verbundenheit, Zufriedenheit und fördern unsere Gesundheit. Das kann allerdings nur dann authentisch und ehrlich geschehen, wenn sich Tier und Mensch gleichermaßen wohl in ihrer Beziehung zu einander fühlen. Im gemeinsamen Alltag können Halter aber oftmals auch leicht übersehen, dass sich der geliebte Vierbeiner doch nicht so wohl fühlt, wie es den Anschein hat. Das etwas im Argen liegt, bemerken manchmal erst Außenstehende oder Besucher. Dabei kann es auch schnell zu ernsten Problemen im Zusammenleben mit unseren tierischen Freunden kommen, die das gemeinsame Leben stark belasten können und die Harmonie gerät ins Wanken. Das schaue ich mir gern näher an und bestelle Ihren vierbeinigen Liebling sinnbildlich auf die Therapeuten-Couch. Denn hinter jeder Verhaltensauffälligkeit steckt eine individuelle Geschichte mit grundlegenden Ursachen und verschiedenen Auslösern. Die gilt es erstmal heraus zu finden und dann nach entsprechenden Lösungen zu suchen. Doch müssen es nicht immer gleich Verhaltensprobleme sein - auch arttypisches Verhalten kann Tierhaltern gern mal Rätsel aufgeben. Wird es aber für das Zusammenleben zwischen Tier und Mensch zum Problem, bedarf es professioneller Beratung oder einer Tierverhaltenstherapie, um ein friedliches und harmonisches Zusammenleben wieder herzustellen.

Professionalität durch Fachkompetenz, Herz und Verstand - Katzenpsychologie, Kaninchenverhalten und Kaninchengesundheit, Hundepsychologie, Kleinsäugerberatung

Seit über 26 Jahren gehören Tiere zu meinem Leben - dabei lernte ich ihre besonderen Verhaltensweisen, ihre individuellen Charaktere und ihre Einzigartigkeit kennen und lieben. Dank meines Studiums der Tierpsychologie sowie tiermedizinischen Weiterbildungen durch spezialisierte Fachtierärzte bin ich in der Lage, fachkompetente Hilfe und Beratung zu allen Fragen der Haustierhaltung zu geben. Dazu gehören u.a. eine fachlich umfangreiche Haltungs- und Verhaltensberatung, Hilfe bei Vergesellschaftungen und Zusammenführungen, Beratungen zur Gesundheit sowie eine entsprechende Tierverhaltenstherapie bei Verhaltensstörungen. Spezialisiert bin ich dabei insbesondere auf Katzen und Kaninchen, da ich mir hier bereits vor meinem Studium viel Fachwissen zu Gesundheit und Verhalten aneignete und jahrelange Erfahrung im Umgang mit diesen anspruchsvollen Tieren habe.

Doch auch für Hunde, Kleinsäuger wie Meerschweinchen und Nager sowie Ziervögel biete ich professionelle Haltungs- und Verhaltensberatung an. Zudem kläre ich über eine artgerechte und gesunde Ernährung auf und berate Sie gern zur Gesundheitsvorsorge. Für Kaninchen- und Meerschweinchenhalter gibt es zusätzlich zur Ernährungsberatung noch eine Besonderheit: die Wiesenkunde für Anfänger. Da Kaninchen und Meerschweinchen Frischköstler sind und eine artenreiche Wiese zu der besten und gesündesten Ernährung gehört, biete ich einen Einführungskurs in die Wiesenkunde an und zeige und erkläre bei einem Ausflug auf umliegende heimische Wiesen mind. 10-20 verschiedene Pflanzen (je nach vorherrschender Artenvielfalt).

Wussten Sie: das plötzlich auftretende Verhaltensänderungen häufig auf ein unentdecktes gesundheitliches Problem hinweisen können? Tiere verstecken Krankheitsanzeichen und Symptome so lange wie möglich, um nicht aufzufallen. Leben diese mit anderen Tieren zusammen, reagieren die Partnertiere oftmals anders als gewohnt, z.B. können plötzliche Aggressionen auftreten oder die Tiere gehen sich aus dem Weg. Daher ist es wichtig, vor einer Verhaltensberatung bzw. Therapie sein Tier tierärztlich untersuchen zu lassen. Gerne berate ich Sie auch im Rahmen einer Gesundheitsberatung zu möglichen Erkrankungen bzw. zu den erforderlichen tierärztlichen Untersuchungen.

Sie wollen mehr über unsere tierischen Freunde lernen? Sie interessieren sich ebenso für Tierschutzthemen? In meinen Blog-Artikeln befasse ich mich mit wichtigen Themen rund um´s Haustier und gebe nützliche Tipps, Informationen und Anleitungen.

Alle Leistungen der Haustierberatung im Überblick finden Sie nachfolgend aufgeführt.

Tierpsychologische Beratung und Tierverhaltenstherapie für Katzen, Kaninchen, Hunde, Nager und Ziervögel

als gelernte Tierpsychologin biete ich Ihnen Hilfe bei folgenden Tierarten:

Katzenverhaltensberatung & 

Katzenverhaltenstherapie

  • Anschaffungsberatung/-planung
  • Haltungsberatung
  • Hilfe bei Vergesellschaftungen
  • Ernährungsberatung
  • Gesundheitsberatung
  • Verhaltensberatung 
  • Hilfe bei Vergesellschaftung
  • Verhaltenstherapie
  • Beschäftigungstipps

Kaninchenverhaltensberatung & Kaninchenverhaltenstherapie

  • Anschaffungsberatung/-planung
  • Haltungsberatung
  • Hilfe bei Vergesellschaftungen
  • Ernährungsberatung & Wiesenkurs
  • Gesundheitsberatung
  • Verhaltensberatung
  • Hilfe bei Vergesellschaftung
  • Verhaltenstherapie
  • Beschäftigungstipps
  • Krallenschneiden

Hundeverhaltensberatung & Hundeverhaltenstherapie

  • Anschaffungsberatung/-planung
  • Haltungsberatung
  • Ernährungstipps
  • Verhaltensberatung
  • Verhaltenstherapie 
  • Beschäftigungstipps

Verhaltensberatung Nager

  • Anschaffungsberatung/-planung
  • Haltungsberatung
  • Hilfe bei Vergesellschaftungen
  • Ernährungstipps & Wiesenkurs
  • Gesundheitsberatung
  • Verhaltensberatung
  • Krallenschneiden

Verhaltensberatung Ziervögel

  • Anschaffungsberatung/-planung
  • Haltungsberatung
  • Ernährungstipps
  • Gesundheitsberatung
  • Verhaltensberatung

Professionelle Hilfe - ganz unkompliziert bei Ihnen zu Hause, telefonisch oder via WhatsApp

Um heraus zu finden, was die Tier-Mensch-Beziehung oder die Tier-Tier-Beziehung gerade belastet, bedarf es einer ausführlichen Anamnese (Erhebung der Vorgeschichte). Über ein erstes Gespräch lernen wir uns zunächst kennen und Sie können mir in Ruhe die vorliegende Thematik beschreiben. So erhalte ich bereits viele Hinweise und kann ggf. erste Schlüsse ziehen. 

Erstgespräche, Erstanalysen und Anamnesen können telefonisch, via WhatsApp oder persönlich bei Ihnen zu Hause stattfinden. Sind darüber hinaus Hausbesuche notwendig, werden diese unter geltenden Hygienebestimmungen durchgeführt.  Erstgespräche und Beratungsgespräche für Hunde können gern draußen bei einem Spaziergang stattfinden.

Jeder Erstkontakt ist selbstverständlich kostenlos. Für Ihr Anliegen nehme ich mir ausreichend Zeit, sodass wir gemeinsam die richtige Herangehensweise finden: Ob Beratung oder Therapie - im Mittelpunkt jeder Tierberatung und Tierverhaltenstherapie steht das Wohl von Mensch und Tier sowie das Ziel, ein harmonisches und entspanntes Zusammenleben zu gestalten.

Videoaufzeichnungen als Vorbereitung 

Um einen guten und detaillierten Eindruck von der vorherrschenden Problematik bei Ihnen zu Hause zu bekommen, ist es wichtig, dass Sie mehrere Videos anfertigen, auf denen die Verhaltensweisen Ihres Tieres / Ihrer Tiere gut zu erkennen sind. Diese helfen mir bei der Verhaltensanalyse und den späteren Therapiezielen. Wichtig dabei ist, dass die Videos lang genug sind und alles im Umfeld des Tieres / der Tiere gut zu sehen ist. Auch Daueraufzeichnungen z.B. über Nacht oder während Abwesenheit sind wichtige Quellen zur Verhaltensanalyse!

Sie interessieren sich für eine Tierberatung oder Tierverhaltenstherapie?

Schreiben Sie mir hier gern eine unverbindliche Nachricht und ich melde mich umgehend bei Ihnen zurück. Ihre Anfrage ist selbstverständlich kostenlos! Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Ihr Anliegen.

Ihre Anfrage über dieses Kontaktformular ist kostenlos und nicht bindend! 

Alle Angebote, die Sie auch direkt buchen können, finden Sie unter Leistungen und Preise.