Gesundheitsberatung

artspezifische Erkrankungen kennen und vorbeugen


Es ist Gold wert, einen Tierarzt des Vertrauens zu haben, an den man sich immer guten Gewissens wenden kann - dieser begleitet Sie und Ihren tierischen Liebling oft ein (Tier)leben lang. Besser ist es jedoch, seinen Tierarzt so wenig wie möglich zu sehen 😉

Klar, die regelmäßigen Allgemeinuntersuchungen und Impfungen sind Pflicht - im Idealfall sollte es aber lange Zeit nur bei diesen routinemäßigen Tierarztbesuchen bleiben. Doch woran erkennt man als Tierhalter eigentlich gesundheitliche Auffälligkeiten seiner Tiere? Wissen Sie, wie Tiere Schmerzen anzeigen? Oder wann eine Fress-Unlust ein echtes Risiko darstellt? Da Tiere ihre Krankheiten so lange wie möglich verbergen, um nicht aufzufallen, ist es enorm schwierig, erste Krankheitsanzeichen frühzeitig zu erkennen. Doch dies ist extrem wichtig, um rechtzeitig handeln und behandeln zu können! Vielen Tierhaltern fällt das veränderte Verhalten ihrer Tiere erst viel zu spät auf und manch ernste Erkrankung ist dann schon zu weit fortgeschritten. Im besten Fall kann der Tierarzt erfolgreich helfen, doch nicht immer ist das noch möglich. Ein weiterer Punkt ist, dass sich nicht jeder Tierarzt gleich gut mit den Haustierarten auskennt und somit auch falsche Behandlungen möglich sind. Daher ist es umso wichtiger, sich als engagierter Tierhalter bestmöglich mit der Gesundheit seiner Tiere auszukennen und zu wissen, worauf man achten muss.

Mit einer fundierten Gesundheitsberatung erkläre und zeige ich Ihnen, worauf es bei der Gesundheitsvorsorge ankommt. Dazu gehört u.a.

  • eine umfangreiche Aufklärung über die häufigsten Erkrankungen von Katzen und Kaninchen
  • allgemeine Hinweise zu den häufigsten Erkrankungen bei Hunden, Nagern und Ziervögeln
  • Umgang mit erkrankten Tieren
  • Hilfe beim Eingeben von Medikamenten
  • Wie erkennt man Schmerzen bei den jeweiligen Tierarten?
  • Was gehört in die Tier-Hausapotheke?
  • Hygiene und Pflege
  • Vorbereitung auf den Tierarztbesuch (möglichst stressfreier Transport, Fragen an den Tierarzt, welche wichtigen Untersuchungen, Medikamenten-prophylaxe, etc.)
  • Krallenschneiden für Kaninchen, Nager und Ziervögel (5,- € pro Tier)

Bitte beachten Sie, dass mein Angebot der Gesundheitsberatung keinen Tierarzt-Besuch ersetzt! 

Gesundheitsberatung verbindlich buchen

Buchen Sie hier Ihre gewünschte Beratung und ich melde mich umgehend bei Ihnen zurück.

Die Buchung über dieses Kontaktformular gilt als bindend für das gewählte Angebot. Die Gesundheitsberatung beinhaltet max. 1 Stunde Beratungszeit. Das Krallenschneiden ist zeitunabhängig. Sollte eine Beratung darüber hinaus fortlaufen oder eine weitere Beratung gewünscht werden, so wird jede angefangene halbe Stunde mit je 19,- €* zusätzlich berechnet.

Möchten Sie zwei unterschiedliche Beratungsangebote mit einander kombinieren, schreiben Sie mir gern über das Kontaktformular. 

*laut §19 UStG Kleinunternehmerregelung umsatzsteuerbefreit & zzgl. evtl. Fahrtkosten.