Gesundheitsberatung

artspezifische Erkrankungen kennen und vorbeugen


Wenn wir Menschen uns nicht wohl fühlen oder plötzliche Symptome bekommen, wenden wir uns an einen Arzt, dem wir alles ausführlich beschreiben können. Unsere Tiere können dies leider nicht - sie verbergen ihre Krankheiten so lange wie möglich, um nicht aufzufallen. Es ist daher also enorm schwierig, erste Krankheitsanzeichen frühzeitig zu erkennen - meistens äußern sich diese dann durch verändertes Verhalten. Doch woran erkennt man als Tierhalter eigentlich gesundheitliche Auffälligkeiten seiner Tiere? Wissen Sie, wie Tiere Schmerzen anzeigen? Oder das Fress-Unlust, Durchfall oder Sich-Zurück-Ziehen wichtige Warnzeichen sind? Vielen Tierhaltern fällt das veränderte Verhalten ihrer Tiere leider erst viel zu spät auf und manch ernste Erkrankung ist dann schon zu weit fortgeschritten. Im besten Fall kann der Tierarzt erfolgreich helfen, doch nicht immer ist das noch möglich. Viel zu oft warten Tierhalter "erstmal ab" - doch das kann ganz schnell gefährlich und vor allem teuer werden! Denn manche Erkrankungen können nur noch aufwendig mittels OP oder intensiver Medikamententherapie behandelt werden. Um unsere geliebten Vierbeiner nicht unnötig leiden zu lassen und sie so gesund wie möglich zu halten, biete ich Ihnen eine ausführliche Gesundheitsberatung an. Dazu gehört u.a.:

  • umfangreiche Aufklärung über die häufigsten Erkrankungen von Katzen und Kaninchen und ihren Symptomen
  • Beratung zu lebenswichtigen feindiagnostischen Vorsorge-Untersuchungen
  • Hinweise zur richtigen Tierarztwahl (nicht jeder Tierarzt kennt sich gleich gut mit den verschiedenen Haustierarten aus, sodass auch falsche oder ungenügende Behandlungen möglich sind)
  • Vorbereitung auf den Tierarztbesuch:
  • möglichst stressfreier Transport
  • Fragen an den Tierarzt
  • welche wichtigen Untersuchungen
  • Medikamentenprophylaxe
  • etc.
  • allgemeine Hinweise zu den häufigsten Erkrankungen bei Hunden, Nagern und Ziervögeln
  • Umgang mit erkrankten Tieren
  • Hilfe beim Eingeben von Medikamenten
  • Wie erkennt man Schmerzen bei den jeweiligen Tierarten?
  • Was gehört in die Tier-Hausapotheke?
  • Hygiene und Pflege
  • Krallenschneiden für Kaninchen, Nager und Ziervögel (5,- € pro Tier)

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tiergesundheit, stehe in regelmäßigem Austausch mit Fachtierärzten und Experten und studiere entsprechende Fachliteratur. Insbesondere Kaninchen sind in der Gesunderhaltung unglaublich anspruchsvoll, da es hier sehr viele Erkrankungsformen und Infektionsgefahren gibt. Die Komplexität der tierischen Gesundheit darf nicht unterschätzt werden! 

Bitte beachten Sie, dass mein Angebot der Gesundheitsberatung keinen Tierarzt-Besuch ersetzt! 

Gesundheitsberatung verbindlich buchen

Buchen Sie hier Ihre gewünschte Beratung und ich melde mich umgehend bei Ihnen zurück.

Die Buchung über dieses Kontaktformular gilt als bindend für das gewählte Angebot. Die Gesundheitsberatung beinhaltet max. 1 Stunde Beratungszeit. Das Krallenschneiden ist zeitunabhängig. Sollte eine Beratung darüber hinaus fortlaufen oder eine weitere Beratung gewünscht werden, so wird jede angefangene halbe Stunde mit je 19,- €* zusätzlich berechnet.

Möchten Sie zwei unterschiedliche Beratungsangebote mit einander kombinieren, schreiben Sie mir gern über das Kontaktformular. 

*laut §19 UStG Kleinunternehmerregelung umsatzsteuerbefreit & zzgl. evtl. Fahrtkosten.